Aus Kindern die nichts dürfen,…

von Julia Kupser

Aus Kindern die nichts dürfen,…

von Julia Kupser

…werden Erwachsene, die nichts können.

Nicht bei uns! 😊

Hier am AN[ki]T dürfen und sollen Kinder (fast) alles!

Anfassen, Ausprobieren, Entdecken, Staunen, Erforschen und natürlich auch Lernen. Damit sie die Möglichkeit dazu bekommen, haben wir die „Open Lab Days“ ins Leben gerufen.

Immer montags und dienstags von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr öffnen wir die Türen des AN[ki]T und speziell die Türen zu unseren Labs, für alle und jeden KI-Interessierten, oder solche die es noch werden wollen.

Natürlich richtet sich dieses Angebot nicht nur an die Kleinsten unter uns, sondern auch an Schulen und andere Bildungseinrichtungen, große und kleine Unternehmen und alle BürgerInnen, die sich für die Themen KI und Digitalisierung interessieren.

Bei uns im AN[ki]T gibt es die Möglichkeit sich mit einer echten KI zu unterhalten, kleine und große Ideen und Projekte zu besprechen und umzusetzen, wir haben 3D- Drucker und elektrotechnisch voll ausgestattete Arbeitsplätze zum Ausprobieren, Programmieren und Forschen und sogar Lego Bauen ist bei uns nicht nur etwas für die Kleinen.

In diesem Sinne schon jetzt ein herzliches Willkommen an Alle, die den Weg zu uns finden.

Wir freuen uns!

Bis bald im AN[ki]T!

Weitere Beiträge

Von leeren Räumen zu…

Juni 2021:  Es waren einmal ein paar leere Räume, mit kahlen Wänden, abgenutzten, alten Möbeln, vertrockneten Pflanzen und … einem…
Mehr erfahren